PRO

PRO: Anwendung

Im Rahmen des PRO-Unterrichts findet während einer Lektion ein weiterer Teil der Schulung „Umgang mit Informationen“ im Medienzentrum statt.

Voraussetzungen für die Lektion im Medienzentrum

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten in der Gruppe den Informationsbedarf zu dem von ihnen gewählten Thema.

  • Sie haben erste Suchbegriffe zusammengestellt.
  • Sie führen eine der Übungseinheiten (z. B. das Aufgabenblatt (pdf) oder das Onlinetutorial) am Beispiel eines der Suchbegriffe durch und tragen die Ergebnisse im Rechercheprotokoll ein. Es ist sinnvoll, dass jedes Gruppenmitglied einen anderen Suchbegriff bearbeitet.
    → Bitte beachten Sie:
    Aufgabe 2.2 des Aufgabenblattes wird im Medienzentrum gelöst.
  • Zur Bearbeitung müssen Aufgabenblatt und Rechercheprotokoll auf den eigenen Computer heruntergeladen und gespeichert werden.

Inhalt der Lektion im Medienzentrum

Die Lektion dient den Schülerinnen und Schülern dazu,

  • Aufgabe 2.2 auf dem Aufgabenblatt (pdf) zu lösen,
  • allfällige Unklarheiten bei der Recherche zu bereinigen und
  • unbefriedigende Suchergebnisse zu verbessern.

Das Team des Medienzentrums berät die Schülerinnen und Schüler individuell.
Die Schülerinnen und Schüler arbeiten gruppenweise. Sie konsultieren insbesondere den physischen Medienbestand und den Medientisch zum Thema.

Termine

  • GYM 3. Klasse sowie GYM S 4. Klasse:
    Im Rahmen des PRO-Unterrichts findet die Lektion im 1. Quartal nach Absprache mit der PRO-Lehrperson statt.
  • GYM nawimat 2. Klasse:
    Für die nawimat-Abteilungen findet zuerst (Mitte Mai) der allgemeine Kurs für die 2. Klassen statt. Die Lektion des Moduls PRO folgt danach.